LANGUAGES & SUBSIDIARIES
Engineered for extremes

Druckluftbetriebene Hebezeuge und Krane haben unschlagbare Vorteile.

weiter
Starke Offshore-Neuheit

Die neuen JDN-Einschienen-Hubwerke EH 75 und EH 100: sparsamer, schneller und leichter als je zuvor!

weiter
Optimal im Schiffbau

Die neuen Profi-Modelle sind mit 75 t bzw. 100 t Tragfähigkeit genau richtig für Schiffbau und -reparatur.

weiter

Druckluft-Hebezeuge PROFI

Tragfähigkeiten: 250 kg bis 100 t
Luftdruck: 4 bar oder 6 bar
JDN-Druckluft-Hebezeuge der Serie PROFI sind sehr robust und deshalb für harte industrielle Einsätze - auch im Dauerbetrieb - geeignet. Je nach Anforderung stehen verschiedene Steuerungen zur Verfügung.

Druckluft-Hebezeuge mini

Tragfähigkeiten: 125 kg, 250 kg, 500 kg,
980 kg. Luftdruck: 6 bar
Während sich die JDN-PROFI-Serie speziell für harte industrielle Einsatzbedingungen und Anwendungen empfiehlt, entspricht das Anwendungsprofil des mini den Anforderungen an ein handliches und flexibel einzusetzendes Allround-Druckluft-Hebezeug. Somit kommt der mini auch in den unterschiedlichsten Handwerksbereichen zum Einsatz.

mini Manipulator

Tragfähigkeiten: 125 kg und 250 kg Mit dem Mini-Manipulator können Sie Lasten mit einer Hand führen, heben, senken und manuell verfahren. Dabei lassen sich die Hub- und Senkgeschwindigkeiten mit der Drucktasten- Steuerung feinfühlig regulieren. Wegen des geringen Gewichtes ist der Mini-Manipulator sehr gut zu bedienen.

Druckluftzüge M

Tragfähigkeiten: 1 t bis 6 t
Luftdruck: 4 bar
JDN-Druckluftzüge der Serie M wurden ursprünglich für den Einsatz im Untertage-Bergbau entwickelt.

Laufkatzen

Tragfähigkeiten: bis 20 t Laufkatzen erhalten Sie für Druckluft-Hebezeuge der Serien PROFI und M:

  • als Nachlaufkatzen (LN) zum Verschieben oder Ziehen der Katzen von Hand
  • als Haspelketten-Laufkatzen (LH) zum Verfahren durch Abhaspeln der Endloskette
  • als Motorlaufkatzen (LM) mit Druckluftmotor-Antrieb

Flachlaufkatzen

Für das Verfahren von Lasten in niedrigen Räumen
Tragfähigkeiten: 0,5 t bis 6,3 t
Wenn Ihnen nur niedrige Raumhöhen zur Verfügung stehen und die Standard-Laufkatzen den Anforderungen nicht entsprechen, empfehlen wir JDN-Flachlaufkatzen, in die die Druckluft-Hebezeuge waagerecht eingebaut werden.

Einschienen-Hubwerke

Tragfähigkeiten: 10 t bis 115 t pro Einheit JDN-Einschienen-Hubwerke erhalten Sie mit Druckluft- oder Hydraulik-Antrieb für den Offshore-Einsatz und überall dort, wo schwere Lasten in niedrigen Räumen verfahren werden müssen.

Ultraflach-Hubwerke

Tragfähigkeiten: 4 t bis 100 t
Luftdruck: 6 bar
Wo für das Heben und Verfahren von Lasten in sehr niedrigen Räumen Hebezeuge mit äußerst geringer Bauhöhe gebraucht werden, kommen die JDN-Ultra-Flachhubwerke zum Einsatz. So beträgt die kleinste Bauhöhe bei einem Hubwerk mit 6 t Tragfähigkeit nur 210 mm.

Big Bag Handling-Hebezeuge

Tragfähigkeiten: 1100 kg und 2200 kg
Luftdruck: 6 bar
J.D. Neuhaus bietet für Big Bag Handling-Einsätze innovative Systemlösungen und begegnet damit den besonderen Anforderungen für diesen Anwendungsbereich.

Hydraulik-Hebezeuge PROFI

Tragfähigkeiten: 3 t bis 100 t Alternativ zum Druckluft-Antrieb erhalten Sie von JDN Hydraulik-Hebezeuge mit Tragfähigkeiten bis zu 100 t. Je nach Motorgröße arbeiten die Hebezeuge mit einem Eingangsdruck von 130 bar bis 180 bar. Druckflüssigkeit: Öl.

Hydraulik-Hubwerke

Tragfähigkeiten: 20 t bis 100 t Alternativ zum Druckluft-Antrieb erhalten Sie von JDN Hydraulik-Hubwerke mit Tragfähigkeiten bis zu 100 t. Je nach Motorgröße arbeiten die Hubwerke mit einem Eingangsdruck von 130 bar bis 180 bar. Druckflüssigkeit: Öl.

Hebelzüge WITT

Tragfähigkeiten: 1,5 t, 2,5 t Der WITT dient zum Heben, Ziehen, Spannen oder Verankern in allen Arbeitslagen. Er hat ein robustes Gußgehäuse und ist extrem widerstandsfähig gegen äußere Einwirkungen. Technisch zeichnet sich der WITT durch ein gekapseltes Planetengetriebe sowie der Lagerung aller drehenden Teile in Kugel-, Nadel- oder Gleitlagern aus.

Unterwasser-Hebezeuge

Die JDN-PROFI Unterwasser-Serie ist mit Druckluft- oder Hydraulikantrieb lieferbar. Neben einer feinfühligen Steuerung sind die PROFI mit einer Überlast-Sicherung ausgestattet. Wassertiefen bis zu 70 m scheinen realisierbar.

Tiefsttemperatur-Hebezeuge

Der Temperaturbereich von JDN-Hebezeugen in Standard-Ausführung beträgt -20°C bis +70°C. Für Einsatzfälle bei Temperaturen bis zu minus 45°C, wie z. B. das BOP Handling in arktischen Zonen, hat JDN Hydraulik-Hubwerke entwickelt, die diesen Anforderungen entsprechen.

Krananlagen

Krananlagen von JD Neuhaus: Das Krananlagen-Programm umfasst explosionsgeschützte Laufkrane, Hängekrane sowie Schwenkkrane und Drehkrane bis 50t Tragkraft.

Kran-Kits

Mit den JDN-Kran-Kits lassen sich einfach und wirtschaftlich Laufkrane bis zu 10 t Tragfähigkeit, insbesondere für den Einsatz in ex-gefährdeten Bereichen (Ex-Schutz), herstellen.

Share to Facebook Share to Twitter Share to googleplus