Johann Diederich Conrad Neuhaus

4.9.1726 – 15.11.1809

Man schrieb das Jahr 1745, als unser Urahn, Johann Diederich Conrad Neuhaus, würdig befunden wurde, im „Sprockhövelschen Fabrickenbuch“ als „Fabrickant“ eingetragen zu werden. Als „Fabrickant“ bezeichnete man einen Handwerksmeister mit eigenem Betrieb, der seine Erzeugnisse an die „Fabrick“ lieferte.

Die „Fabrick“, die „Sprockhövelsche Metallwaren Fabrick“, war keine Fabrik im heutigen Sinne, sondern ein Zusammenschluss selbstständiger Schmiedemeister. Diese Art Genossenschaft diente dazu, die von den Mitgliedern hergestellten Schmiedeprodukte im In- und Ausland zu verkaufen und neue Bestellungen aufzunehmen.

Kontakt
Kontakt
Close
Kontakt
info@jdngroup.com

Vielen Dank für Ihr Interesse an JDN. Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

    Wählen Sie Ihre nächstgelegene Vertriebsgesellschaft:

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.*

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.